Donnerstag, 02 April 2020

Elterninformation für die schulfreie Zeit vom 17.03.2020 bis 03.04.2020

  - Elterninfo als PDF anzeigen -

 

1. Die Schüler erhalten Arbeitsaufträge

  •  Die Arbeitsaufträge werden am Montag, dem 16.03.2020 an die anwesenden Schüler verteilt.

  •  Abwesende Schüler kontaktieren bitte den Klassenleiter per E-Mail und erhalten dann die Aufgaben und die Informationsschreiben per E-Mail zugeschickt oder beschaffen sich die Aufgaben über Klassenkameraden.

    Das Elterninformationsschreiben wird über einen Schüler (Klassensprecher oder stellvertr. Klassensprecher) vertrauensvoll über soziale Netzwerke an die fehlenden Klassenkameraden verteilt. Das Schreiben wird zudem auf der Homepage veröffentlicht. Die dienstlichen E-Mails werden ebenfalls auf der Homepage veröffentlicht.

2. Kontaktaufnahme bei Rückfragen

Die Schüler und Eltern können Klassenlehrer oder Fachlehrer per E-Mail kontaktieren und ggf. einen Gesprächstermin vereinbaren. Es wird ausdrücklich darum gebeten, nur die dienstlichen Kontakte der Schule und der Lehrer zu nutzen!

 

3. Erreichbarkeit der Schule

Die Schule ist täglich während der normalen Schulzeiten besetzt. Eine Kontaktaufnahme kann über das Sekretariat oder per E-Mail erfolgen. Die Schulleitung ist immer vertreten.

 

4. Notbesetzung/Unterricht

Da der Schulbetrieb offiziell für den o.g. Zeitraum eingestellt werden muss, findet kein regulärer Unterricht statt. Die anwesenden Lehrkräfte sind nur für Aufsichten eingesetzt, falls Eltern keine Möglichkeit der Betreuung ihrer Kinder haben (siehe Schreiben des Ministeriums auf der Homepage). Dies bezieht sich nur auf Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6. Es handelt sich dabei um eine Notbesetzung, da ein Zusammenkommen größerer Menschengruppen für einen längeren Zeitraum vermieden werden soll.

 

5. Informationsfluss

Alle wichtigen Informationen werden auf den Seiten des Vertretungsplanes eingestellt oder sind direkt auf der ersten Seite der Homepage ersichtlich.

Ich bitte ausdrücklich um einen verantwortungsvollen Umgang mit allen Informationen, die an Sie weitergegeben werden. Sollten Hinweise oder Informationen unverständlich sein, wenden Sie sich bitte an die Schule, den Klassenleiter, den Fachlehrer oder die Schulleitung. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass der Informationsaustausch über die sozialen Netzwerke zu sehr vielen Missverständnissen und zur Verbreitung von Unwahrheiten geführt hat, die dem Ansehen der Schule durchaus geschadet haben. Ich bitte daher auf diese Art der Kommunikation – vor allem zum Schutze Ihrer Kinder - weitestgehend zu verzichten und bedanke mich für Ihr Verständnis.

 

6. Studienfahrt nach London

Die geplante Studienfahrt der Klassenstufe 8 nach London wurde auf November 2020 verschoben. Weitere Details werden später an alle Schüler und Eltern der Klassenstufe 8 weitergegeben.

 

7. Elternabende Klassenstufe 6, 8 und 9a,b

Die für Donnerstag, den 19. März 2020, geplanten thematischen Elternabende entfallen. Ein neuer Termin wird nach den Osterferien bekannt gegeben.

 

8. Vorprüfungen

Die Termine der Vorprüfungen werden verschoben und finden voraussichtlich 2 Wochen nach den Osterferien statt.

Für weitere Informationen wird auf die Seiten des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie die Homepage der Staatlichen Regelschule Breitungen verwiesen.

 

9. Berufspraktikum Klassenstufe 8 entfällt!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste!

Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK!